Quelle: Instagram

Vom Goalkeeper zum Ladykiller

/
Places

Mykonos, Juli 2014: Manuel Neuer lädt mit Freundin Kathrin Gilch auf der griechischen Insel die Akkus wieder auf. Während die Kollegen beim Telekom Cup in Hamburg schwitzen, hat der Torhüter, Weltmeister und Stylekicker buchstäblich alles im Griff.

Wo ist eigentlich Kathrin?

Klar, bei der STYLEKICKER.DE-Launch-Party nach dem letztjährigen Triple der Bayern war die feierbiestige Seite von Manuel Neuer unübersehbar. Darüber hinaus ist der Goalie aber eher ein Mann der Taten und hat nicht nur den FC Bayern zum Double, sondern vor allem die deutsche Nationalmannschaft geführt – mit überragenden Paraden und starken Libero-Einlagen. Und abseits des Platzes? Am gemütlichen Tegernsee baut sich Manuel Neuer gerade ein Haus, stellvertretend für den bodenständigen, entspannten Lifestyle des Kickers.

Über den jüngsten Urlaubsschnappschuss fresh outta Mykonos stolpert man also zwangsläufig mit leichter Verwunderung: Die Bikini-Ladies reißen sich offenbar um ein Erinnerungsfoto mit dem smarten Manuel Neuer, Freundin Kathrin hat vermutlich derweil eine Runde am Strand gedreht. Dass diese Aufnahme nicht so wirklich zum Torhüter passt, der sein Privatleben lieber privat hält, wird durch die Quelle des Fotos deutlich: Der Instagram-Account, dem das Foto entlehnt ist (auf das sich nun unter anderem die BILD, RP online oder die InTouch fälschlicherweise als offizielle Quelle beziehen), ist keinesfalls der offizielle Kanal von Manuel Neuer – hier schustert vielmehr jemand Facebook-Bilder, Spielfotos von Agenturen und weitere Quellen wild zusammen.

Entspannt scheint der wohlverdiente Urlaub so oder so zu sein, wie Clips vom Stadtbummel und perlenden Champagner-Gläschen zeigen. Gönn’ dir, Manuel, du hast es verdient.