Mit dem Ultra BOOST durch die Decke

/
Fashion

Pünktlich zur schweißtreibenden Vorbereitungs-, Muskelaufbau- und Konditionszeit haben uns heute sensationelle Nachrichten direkt aus dem Big Apple erreicht: adidas hat dem Energy Boost ein weiteres Upgrade verpasst. Das Laufwunder-to-be hört auf den Namen Ultra BOOST.

Energierückführung, Style-Faktor und Tragekomfort sollen mit dem neuen Laufschuh Ultra BOOST auf das nächste Level gehoben werden – dieser vergleichsweise vollmundigen Ankündigung aus dem Hauptquartier der drei Streifen schenken wir allein deshalb Glauben, weil wir uns ohne größere Anlaufschwierigkeiten schon in das Vorgängermodell verliebt haben, das im Frühjahr 2014 die Böden dieser Welt betrat. Die Präsentation des neuen Running Schuhs fand vor ein paar Stunden in New York statt, im Beisein von Wilson Kipsang (seines Zeichens New York Marathon-Sieger 2014), Sprint-Ass Yohan Blake und Stylekicker David Villa, der mittlerweile für den New York City FC die Fußballschuhe schnürt.

Der Energy Boost hatte mit einer leistungsstarken Dämpfung und der Möglichkeit zu dynamischem Abstoßen eine kleine Revolution in der Running Szene in Gang gesetzt, die mit dem Ultra BOOST nun in den zweiten Gang geschalten wurde. Im Mittelpunkt der Entwicklung stand und steht der Wunsch nach zusätzlicher Energie, die durch mehrere tausend Kapseln innerhalb des bewährten, abdämpfenden BOOST-Materials entsteht, das hier zum ersten Mal zu 100 Prozent die Sohle bildet. On top nutzt der Laufschuh das elastische Primeknit-Material, das sich den Bewegungen und der natürlichen Form des Fußes anpassen soll. Was uns zusätzlich flashed: Die Silhouette des Ultra BOOST kommt schlank, fast schon elegant daher; auch das Design macht mit einer gedeckten Farbkombination aus blau, purple und schwarz definitiv Lust auf die Strafrunde nach dem verlorenen Trainingsspielchen und den berühmten Gang durch die Decke. Der Sommer kann kommen – am 11. Februar steht der adidas Ultra BOOST im digitalen Kaufladen bereit, ein paar Tage später gibt’s dann das haptische Erlebnis im Store eures Vertrauens.

Fotos: adidas