styleclub ambiente living interior design

Durch den Design-Dschungel mit dem StyleClub und AmbienteDirect.com

/
Living

Jeder Stylekicker kennt das Problem: Morgens Training, abends Entspannungsbecken, dazwischen PR-Termine und am Wochenende 90 schweißtreibende Minuten. Zeit für entspanntes Bummeln und Beratungsgespräche zu freshen Wohn-Accessoires bleibt da nur selten, aber zum Glück gibt es ja dieses “Internet“.

Ein Mikrokosmos im großen Designshop

So eindrucksvoll die Paläste von Los Angeles bis Augsburg sind, die wir in unserer Reihe Stylekicker’s Cribs vorstellen, so schwierig ist das Thema der richtigen Innenausstattung. Die passende Beleuchtung will ebenso gefunden werden wie eine stylishe Küche oder matchende Wohnaccessoires – und zwar am besten unkompliziert und schnell. Abhilfe könnte da StyleClub schaffen, ein neuer Onlineshop und Ableger von AmbienteDirect.com. Die Jungs und Mädels schicken seit über 15 Jahren Design-Möbel, -leuchten und diverse -utensilien diverser Hersteller aus dem Lager in München durchs ganze Land.

STYLEKICKER.DE durfte einen Rundgang durch den frischen, exklusiven Designshop machen und wurde gleich mehrfach fündig. Besonders das breite Outdoor-Segment von AmbienteDirect kann sich sehen lassen und wartet unter anderem mit cheffigen Regiestühlen auf. Preisfilter helfen dabei, das große Angebot der Designmarken auch für kleine Geldbeutel einzudampfen – das gilt sowohl für den Einstieg auf Produktebene, aber auch für die sinnvollen Themenwelten, die unter anderem den Essbereich, das Badezimmer oder luxuriöse Matratzenlandschaften in den Bereich des Vorstellbaren rücken. Der StyleClub ist gewissermaßen ein Mikrokosmos im großen Shop und weist gezielt auf Sonderangebote und limitierte Aktionen hin.

Genau diesen Wegweiser durch den Design-Dschungel braucht man allerdings auch, damit die Perlen nicht untergehen, sondern ordnungsgemäß im heimischen Wohnzimmer landen können. Der Shop an sich kommt klar strukturiert und übersichtlich um die Ecke und wartet zweifelsohne mit den wichtigsten Designern und Marken aus dem Interior-Bereich auf. Sobald der StyleClub mit kuratierten Shopping-Tipps, persönlichen Empfehlungen für Mitglieder und noch mehr aktuellen Interior-Trends wie Beton & Co. aufwartet, wird der StyleClub mit Sicherheit auch ein echter Stylekicker. Das Angebot sollte nicht größer werden, sondern noch besser nach persönlichen Vorlieben und Wünschen filtern.Ein Schritt in die richtige Richtung: die DesignFinder-App von AmbienteDirect.com, die Wohnobjekte der Begierde findet und Einrichtungstipps gibt. We like!

Quelle: StyleClub

Quelle: StyleClub

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash