WTF des Tages: Transhoeformer

/
Fashion

Hinsetzen, liebe Bootnerds und Fußballschuhfetischisten, falls ihr ein schwaches Herz habt. Was ihr hier seht, ist ohne jeden Zweifel ein kleiner Transformer, der in seinem früheren Leben mal ein Nike Tiempo war. Heißt im Klartext: Es gibt jemanden, der ausgediente Fußballschuhe in seine Einzelteile zerlegt und ihnen eine neue Bestimmung schenkt.

Viel mehr als den absonderlichen Instagram-Feed des Transhoeformers, der womöglich James Visaya mit bürgerlichem Namen heißt und in Seattle (Washington) zuhause ist, haben wir bis jetzt leider noch nicht aufgetrieben. Aber manchmal sprechen Bilder ja auch für sich, und hier trifft ganz offensichtlich eine unbefriedigte oder wenig ausgelastete Kreativader auf eine ausgeprägte Fußball-Affinität, die daran gipfelt, dass Schuhe und Bälle, aber auch straßentaugliche Sneaker und Basketball-Shoes fit für die Transformers-Welt gemacht werden. Erster Gedanke: WTF. Zweiter Gedanke: Das macht dieser Transhoeformer verdammt gut.

Wir finden: Wenn das Thema Upcycling jemals eine Chance gehabt hat, auf einer coolen Art und Weise inklusive Zeitgeist daherzukommen, dann ist das hier eindeutig der Fall. Zugegeben: Nicht jeder Entwurf hat das Zeug zum Kultobjekt im Stylekicker-Wohnzimmer, aber das gesamte Transhoeformer-Projekt scheint noch eine extrem junge Idee zu sein. Man kann nur mutmaßen, welche Fuballschuhe in dieser Sekunde von einem großen Messer zertrennt werden, auf der Suche nach einer neuen Bestimmung…

#sneakerwars #battledamage #adidas Ein von Transhoeformer (@transhoeformer) gepostetes Foto am

Can’t hire the kids Sooooo

Ein von Transhoeformer (@transhoeformer) gepostetes Foto am

Fotos: Instagram / Transhoeformer