Der Deal zum Valentinstag 2015 (sponsored)

/
Entertainment

Blumen, Pralinen und ein Spaziergang im Park: Die Standardgeschenke für den Valentinstag sind alles andere als innovative Geheimtipps. Wir zeigen euch eine smarte Lösung für die alljährliche Herausforderung – inklusive dem Besuch eines Bundesligaspiels. Groupon macht’s möglich!

In diesem Jahr fällt der 14. Februar auf einen Samstag, und da die DFL keine Rücksicht auf alle Stylekicker mit vergebenen Herzen genommen hat, pilgern auch am Valentinstag 2015 Zigtausende in die Stadien nach München, Leverkusen, Mönchengladbach, Hoffenheim und Bremen – falls sie ihre Liebste mit in die Kurve nehmen oder eine schlaue Ausrede finden, ausgerechnet am Valentinstag Bier und Ball der trauten Zweisamkeit vorzuziehen. So schwer dieses Kalender-Dilemmma wiegt, so smart ist die Idee von Groupon, die womöglich als bestes Valentinstagsgeschenk der Welt bezeichnet werden darf – und als der Deal aller Groupon-Deals.

Frauen, die ihren Männern unbeschwerte Stunden im Stadion, vor dem Fernseher oder am Zapfhahn ermöglichen wollen, schenken ihnen einen kostenlosen #DayOffValentine-Gutschein und befreien sie damit zumindest temporär von den üblichen Pflichten um Konsum und Romantik. Der Stadionbesuch und das anschließende Sieger- oder Trostbierchen sind also mit gutem Gewissen drin, mit dem richtigen Ergebnis wird das Geschenk sogar zur Win-Win-Win-Situation. Denn der Valentinstag selbst ist natürlich nicht aufgehoben, sondern nur um ein paar Tage aufgeschoben – und echte Stylekicker buchstabieren R.o.m.a.n.t.i.k. bekanntlich auch mit verbundenen Augen.

Also, folgende Taktik: die bessere Hälfte in den nächsten Tagen auf den #DayOffValntine-Gutschein-Deal im Groupon Valentinstags-Shop hinweisen, in aller Ruhe den Bundesliga-Samstag am 14. Februar 2015 planen und parallel eine umwerfende, kreative und romantische Überraschung für den Nachholtermin überlegen. Am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch startet allerdings das Achtelfinale der Champions League, am Donnerstag greifen Wolfsburg und Mönchengladbach in der nächsten Runde der Europa League ins Geschehen ein – das nur mal so, für den Hinterkopf. Immerhin steht im Sommer ja kein größeres Turnier auf dem Spielplan, und bei gutem Wetter ist so ein Spaziergang ja ohnehin viel entspannter…

Fotos: Groupon

In Kooperation mit Groupon.